Home Der bauernhof Aktivitäten Zimmer Wohnung Reservierung Familie Gallery Kontakt

Wein-Ausflüge

 

Unser Ort Barolo ist sehr bekannt für seine edlen Weine und es gibt in der Region Langhe noch tausende Weinbauern, welche ihr Handwerk meisterlich beherrschen. Auf einem „Wein-Erlebnistag“ stellen wir ihnen gerne ein paar der Produzenten vor und bringen sie zu den Weingütern. Bei einer ausführlichen Weinverkostung und der Möglichkeit zur Besichtigung der Weinkeller wird man ihnen gerne erklären, was diese edlen Tropfen so besonders macht.

Zum Mittagessen führen wir sie in eine unserer Lieblings-Trattorias, in welcher sie die typische „Cucina Piemontese“ geniessen können. Ihre Einkäufe können wir auf Wunsch gerne zu ihnen nach Hause schicken lassen.

Fahrrad-Ausflüge

 

Ganz egal, ob sie ein erfahrener Radfahrer oder Mountainbiker sind, oder nur Interesse daran haben, die Gegend mit dem E-Bike zu erkunden…unsere Region bietet für jeden etwas! Die Langhe ist berühmt für „le 6 salite dei campioni“…die sechs Steigungen der Champions…Diese Strecke ist über 130 km lang und beinhaltet 2.200m Steigung. Man kann sie an einem Tag fahren oder man lässt sich mehrere Tage Zeit dazu.

Wir bieten geführte Touren mit dem Rad und geben ihnen aber auch gerne Tipps für selbstgestaltete Fahrrad-Ausflüge. Sollten sie Leihräder benötigen, so wenden sie sich vertrauensvoll an uns! Lassen sie uns ihre Vorgaben wissen und das gewünschte Rad steht bei ihrer Ankunft bereit…

 

Kulturprogramm

 

Das Piemont ist reich an Geschichte und Historie. Ob sie sich für die Literatur und das Leben der einheimischen Schriftsteller wie Beppe Fenoglio und Cesare Pavese und deren Beschreibungen über das Leben der Partisanen und der Bevölkerung der Langhe interessieren oder ob sie begeistert sind von der faszinierenden Architektur und Geschichte der Burgen, welche sich gegen den Himmel abzeichnen…wir ermöglichen ihnen einen Tagesausflug mit sachkundiger Führung, um die kulturellen Schätze zu erleben. Zur Stärkung gibt es ein gemütliches Mittagessen in einer Trattoria…natürlich mit unvergleichlicher piemontesischer Küche!

 

Wandern, Bergsteigen, Skifahren

 

Die Alpen beschreiben einen Bogen im Norden und Westen von uns und krönen mit ihrem Anblick das Panorama. Sie sind gut erreichbar und bieten sich für viele unterschiedliche Aktivitäten an, welche wir gerne mit fachkundiger Führung und Ausrüstung unterstützen. Wir freuen uns darauf, sie auf Streifzügen durch Täler zu begleiten und machen mit ihnen Aufstiege zu den Gipfeln und alpinen Pässen bis nach Frankreich hin. Wir teilen gerne unser Wissen und unsere Begeisterung für die Alpen und ermöglichen ihnen durch die Freundschaft zu ausgebildeten Bergführern sichere Touren durch die Alpenlandschaft zu allen vier Jahreszeiten. Es besteht die Möglichkeit, sich Bergsteiger- und Skiausrüstung auszuleihen und wir unterstützen sie gerne bei der Buchung von Unterkünften in den Bergen und dem Transfer hin und zurück zu den Flughäfen in Mailand oder Turin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regionale Lebensmittel

 

Ein wichtiger Aspekt, welcher die Bezeichnung der Gegend als UNESCO WELTKULTURERBE mit unterstützt, ist das unglaubliche Angebot an regionalen Lebensmitteln. Wein, Haselnüsse (la „Tonda Gentile“), handgemachter Käse, Brotstangen („Grissini“), das Fleisch der weissen Piemonteser Rinder (Carne cruda und Carpaccio), Bier, Honig, frische Pasta, “ Torrone“,…und vieles mehr…die Liste ist sehr lang! „SLOW FOOD“ wurde im benachbarten Bra gegründet und viele der Produktionsstätten, Geschäfte, Restaurants und Bars in der Region haben sich von ganzem Herzen dieser Bewegung angeschlossen. Auf einer Tagestour haben sie die Möglichkeit, viele von ihnen kennenzulernen oder sie nehmen an einem Kochkurs für einheimische Gerichte teil. Selbst zubereitet erfährt die ganze Bandbreite der leckeren und abwechslungsreichen regionalen Speisekarte eine neue Wertschätzung!